Folge 1 der Serie: Typen, die man in PR-Agenturen immer wieder trifft: Praktikantin Annika

Annika ist 22, blond und trägt gern modische Kleidung. Sie studiert in Hannover PR und hat richtig Spaß daran. Im Studium gibt es viel Gruppenarbeit, man erstellt gemeinsam PR-Konzepte für fiktive Firmen, Produkte oder Krisenfälle. Außerdem wird viel am Computer gearbeitet, Annika lernt, dass die Zukunft der Kommunikation digital ist. Social Media! Das findet sich großartig, denn sie hat schon immer gern alle neuen Social Media Kanäle ausprobiert.
Das Studium ist anspruchsvoll, aber das gefällt Annika, denn will etwas erreichen. Sie hatte in der Schule gute Noten und will auch im Studium zeigen, was sie kann.
Sie wohnt in einer WG mit anderen Studenten, auch dort ist viel los. „Work Hard, Play Hard“ passt genau zu ihrem Leben.

Ob es mit Annika ein gutes Ende nimmt, das lest Ihr in meinem Buch Public Frustration. Über Leben in der PR

Gibt es bei amazon für 3,99 als E-Book

https://www.amazon.de/Public-Frustration-%C3%9Cber-Leben-PR-ebook/dp/B01MXQY9KF/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1480261978&sr=8-1&keywords=Public+Frustration

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Folge 1 der Serie: Typen, die man in PR-Agenturen immer wieder trifft: Praktikantin Annika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s