Programmtipp: Sind wir auf dem Weg zur PR-Republik? Heute auf Deutschlandradio Kultur

Programmhinweis! Heute Abend 19.30 gibt es auf Deutschlandradio-Kultur die Sendung: „Sind wir auf dem Weg in die PR-Republik? von Peter Podjavorsek

Im Programmhinweis heißt es:

Wie spinnt die PR-Industrie ihre Fäden? Mit welchen Strategien und Taktiken versuchen Unternehmen, die öffentliche Meinung zu beeinflussen? Auf der Spur der heimlichen Meinungsmacher.

Immer stärker und mit immer subtileren Mitteln beeinflussen die PR-Branche und ihre Auftraggeber, was und wie berichtet wird. Längst finden ihre Texte unverändert den Weg in die Presse. Sie nisten sich in sozialen Netzwerken und Online-Medien ein, setzen Themen, bestimmen Diskussionen und umgarnen Journalisten, damit sie im Sinne eines Unternehmens oder eine Branche berichten.

Ich bin sehr gespannt.

Muss allerdings auch sagen, dass ich die Grundthese für in weiten Teilen falsch halte. Zwar gibt es in der Tat Spin-Doktoren, die die öffentliche Meinung manipulieren. Aber in Deutschland sind es nur eine Handvoll Leute, die das beherrschen.

Die meisten PR-Schaffenden, vor allem die in Agenturen, stümpern ganz gewaltig vor sich hin.

Dennoch werden sich viele PR-Agenturen über die Sendung heute Abend freuen. Denn gerade solchen kritischen Berichte machen PR-Agenturen für Auftraggeber richtig interessant. Solche Sendungen erwecken den Eindruck, als würde PR etwas bewirken. Es mag zwar unmoralisch sein, aber immerhin gut fürs Geschäft.

Das aber, davon bin ich jedenfalls überzeugt, ist bei 95 Prozent, von dem, was von Agenturen als PR verkauft wird nicht der Fall.

Stattdessen werden von den Geschäftsführern wilde Versprechungen verkauft, während im Hintergrund eine Armee von Praktikanten und Junior-Beratern Powerpoint Präsentationen zusammenschraubt.

DAS ist der wahre PR-Alltag. Mein Buch Public Frustration wird im Laufe des Jahres erscheinen, dort führe ich diese These genauer aus.

Jetzt freu ich mich erstmal auf die Sendung heute Abend!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s